Über 1.700 Roche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland haben am 1. Dezember im Rahmen des Roche Children's Walk mit einem Benefiz-Lauf an den Roche Standorten Grenzach, Mannheim, Penzberg und Kulmbach ein Zeichen der Solidarität für schwer kranke Kinder gesetzt. Mehr als 56 000 Euro sind bei dieser Mitarbeiterspendenaktion zusammengekommen.

Im Namen der Roche Mitarbeiter in Deutschland übergaben Dr. Claus-Jörg Rutsch und Dagmar Baake vom ROMIUS-Vorstand li. sowie Despina Anastasiadou, Roche-Betriebsrat 3.V.I., in Grenzach den Spendenscheck über 56 000 Euro an Sabine Kraft, Geschäftsführern des Bundesverbands Kinderhospiz 5. v.l. sowie an die Vertreterinnen der Kinderhospize in München Christine Bronner, Konstanz Hildegard Gummp und Mannheim Ursula Demmer v.l..

Zum Medienspiegel, PDF 225 kB

Zur Pressemitteilung auf www.roche.de