Derzeit gibt es in Deutschland 9 Kinderhospize in Betrieb. Die Bettenanzahl liegt zwischen 8 bis 12 Betten pro Kinderhospiz, wobei ein Kinderhospiz noch im Aufbau ist und erst 3 Betten anbietet. Diejenigen Kinderhospize, die bereits seit mehr als 3 Jahren in Betrieb sind, haben inzwischen Erweiterungen geplant bzw. gar schon realisiert. So gibt es inzwischen bereits drei Kinderhospize, die auch jungen Erwachsenen Plätze anbieten. Der Bedarf an Kinderhospizen ist schwer abschätzbar, da es keine gesicherten wissenschaftlichen Analysen gibt. Aus mehr als 10jähriger Erfahrung lässt sich allerdings schlüssig folgern, dass Kinderhospize, sobald sie etwa drei bis vier Jahre in Betrieb waren, ausgelastet sind und gar in Ferienzeiten den Bedarf an Plätzen nicht decken können.

Zur vollständigen Stellungnahme