Der Rehabilitations- und Pflegemarkt ist ein Markt mit großen Chancen. So lautet das Fazit der internationalen Fachmesse REHACARE 2009, die am Samstag, 17. Oktober 2009, nach vier Tagen endete. "Das Potenzial der Branche ist enorm. Die Nachfrage wird jedoch aktuell von gesundheitspolitischen Sparmaßnahmen bei der Hilfsmittelversorgung gezügelt. Dennoch sind wir davon überzeugt, dass der Bedarf an Hilfsmitteln vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung weiter wachsen und die REHACARE als führende Plattform der Branchen davon profitieren wird," schätzt Wilhelm Niedergöker, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, die Entwicklung der Fachmesse ein.

Auch der Bundesverband Kinderhospiz war mit einem Stand auf der Rehacare 2009 vertreten und erhielt Besuch von Interessierten und betroffenen Familien.

Die nächste Rehacare findet in Düsseldorf vom 6. bis 9. Oktober 2010 statt.

Zur Webseite der Rehacare