Der Bundesverband Kinderhospiz bedankt sich bei der B.A.D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH für den unter dem Motto "Spenden statt Schenken" übergebenen Geldbetrag von 10.000 Euro. Am 17. Dezember überreichte Prof. Dr. Bernd Siegemund, Geschäftsführer des europaweit aufgestellten Dienstleisters für betriebliche Gesundheitsprävention mit Hauptsitz in Bonn-Beuel, der Geschäftsführerin des Bundesverbandes Kinderhospiz e.V. den Scheck.

Zur vollständigen Pressemitteilung

Zur Webseite der B.A.D. GmbH