regionalstudie-nordbayern

Am Donnerstag, den 12. Dezember findet um 11:30 - 14:30 Uhr  in Würzburg die Abschlussveranstaltung zur "Bedarfsanalyse zu den Angeboten für Familien mit schwer kranken Kindern: Regionalstudie Nordbayern" statt.

Ziel der Studie war und ist, die Versorgung und Begleitung für betroffene Familien in der Region nachzuvollziehen und Aussagen über den Bedarf eines stationären Kinderhospizes zu ermitteln. Die Untersuchung wurde vom AGP Sozialforschung an der Evangelischen Hochschule Freiburg unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Klie durchgeführt.

Interessierte Personen und Unterstützer sind herzlich eingeladen.

 

Zur vollständigen Einladung mit weiteren Informationen

Bildunterschrift:
Christine Bruker, Stefan Zöller, Sabine Kraft, Prof. Dr. Thomas Klie (von links nach rechts)