181207 Spende Makler

Franz Baumgärtner und Sigfried Rosing haben zum wiederholten Mal ihr großzügiges Engagement für die Kinderhospizarbeit bewiesen. In ihren Geschäftsräumen in Lenzkirch haben die beiden Immobilienmakler eine Spende über 2500 Euro an den Bundesverband Kinderhospiz übergeben. „Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr geben wir gerne etwas zurück: Uns ist es ein Anliegen, schwerstkranke Kinder und ihre Familien zu unterstützen“, sagen die beiden. „Die Aktion ‚Spenden statt Schenken’ des Bundesverbands unterstützen wir sehr gerne. Auch dieses Jahr haben wir entschieden, weniger Geld für Weihnachts- und Kundengeschenke auszugeben, um mehr Geld für den guten Zweck bereitzustellen. Wie viele unnötige Karten oder Werbegeschenke landen im Müll? Da wollten wir mit gutem Beispiel vorangehen und hoffen, damit auch andere Unternehmen zu inspirieren!“ Die beiden umtriebigen Makler sind auch Fördermitglieder beim Bundesverband Kinderhospiz geworden. „Die Fördermitgliedschaften beginnen bei 5 Euro monatlich - wenn man überlegt, für was man sonst Geld ausgibt“, so Rosing. „Keine Frage, dass wir uns hier engagieren!“ Mit ihrer Unterstützung würdigen die beiden Immobilienmakler die Arbeit des Bundesverbands Kinderhospiz, der von Lenzkirch aus die Kinderhospizarbeit in ganz Deutschland koordiniert. Wir sagen vielen herzlichen Dank für dieses tolle Hilfe!

Zur vollständigen Pressemitteilung
Download Pressefoto