Dauer: 9:41 Min
Wenn aus Licht Schatten wird und Hoffnung durch Realität erlischt, dann beginnt eine Reise, deren Richtung so grundsätzlich anders sein wird als geplant. Die 16-Jährige Lena befindet sich auf dieser Reise – denn ihre Lebenszeit ist durch einen Gehirntumor verkürzt. Thoma Binn hat Lena auf einem Stück ihres Weges begleitet – entstanden ist ein Film über das Leben, ohne die Chance erwachsen zu werden.